SSW, SPD und Grüne fordern Aktionsplan Schulhöfe

Schulhöfe sind ein bedeutender Lernort für Kinder. SSW, SPD und Grüne beantragen daher zur Ratsversammlung am 19. April, einen „Aktionsplan Schulhöfe“ zu entwickeln. Der Antrag verfolgt das Ziel, Schulhöfe parallel zu ohnehin geplanten Baumaßnahmen an Schulen instand zu setzen und somit eine abgestimmte Planung zu erreichen. Er erweitert damit konsequent das erfolgreiche Schulbauprogramm, mit dem […]
Continue reading…

 

Saubere Schultoiletten für einen guten Bildungsstandort

Zum Artikel „Großreinemachen in den Schultoiletten“ (Kieler Nachrichten, 01.03.2017) und zu den Plänen der Landesregierung, für die Sanierung der schleswig-holsteinischen und damit auch der Kieler Schultoiletten umfangreiche Mittel zur Verfügung zu stellen, erklärt Dr. Susanna Swoboda, schulpolitische Sprecherin der SSW-Ratsfraktion Kiel:
Continue reading…

 

Kiel: 1,2 Mio. Euro für bessere Bildungschancen

Der Ausschuss für Schule und Sport berät am Donnerstag die Verwendung der Restmittel des Bildungs- und Teilhabepaketes aus 2012. Geht es nach dem Willen der Kooperationspartner, dann kann es nur eine Prämisse dabei geben: Kein Kind wird zurückgelassen!
Continue reading…

 

Schulassistenten: Kieler Modelle für Kieler Schulen

In der Diskussion um einen Oppositionsantrag zur Poolbildung integrativer Hilfen in Schulen vertritt SSW-Ratsfrau Dr. Susanna Swoboda den Standpunkt der Rathauskooperation aus SSW, SPD und Grünen: Kieler Schulen brauchen Kieler Modelle für ihre Schulassistenten. Der Forderung der Opposition nach der Übernahme eines Lübecker Poolmodells, das selbst in der Hansestadt an der Trave sehr kritisch gesehen […]
Continue reading…