SSW und SPD nominieren Doris Grondke als neue Stadtbaurätin

Am 31. Mai 2017 endet die Amtszeit des derzeitigen Stadtrates für Stadtentwicklung und Umwelt Peter Todeskino. Die Landeshauptstadt Kiel hat die Stelle daher ausgeschrieben. Die Wahl soll in der Ratsversammlung am 16. März erfolgen.

Nach Durchsicht der Unterlagen und auf Basis von Gesprächen mit verschiedenen Bewerberinnen und Bewerben haben die Fraktionen von SSW und SPD entschieden, Doris Grondke zur Wahl vorzuschlagen. Dazu Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

 

„Doris Grondke ist exzellent geeignet, in Kiel die Stelle der Stadtbaurätin zu übernehmen. Sie hat erfolgreich sowohl als Architektin und Stadtplanerin als auch als Baudezernentin gearbeitet. Im Gespräch haben wir sie als kenntnisreich in den wichtigen Fragen für die Zukunft unserer Stadt erlebt. Wir sind sicher, dass sie fachlich überzeugt und uns mit Tatkraft und Ideen dabei unterstützen wird, die für Kiel wichtigen Zukunftsprojekte zu gestalten. Ihre konstruktive und teamorientierte Art zusammen mit klaren Vorstellungen für die Gestaltung der Stadt wäre ein Gewinn für die Kieler Stadtverwaltung.

Für uns ist zentral, schnell beim Wohnungsbau voranzukommen. Frau Grondke hat in diesem Bereich bereits vielfältige Projekte geplant und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Sie ist erfahren in der konstruktiven Zusammenarbeit mit politischen Gremien und Institutionen. Auch ihre Ideen, die Bürgerinnen und Bürger an der Stadtplanung zu beteiligen, werden unsere Stadt bereichern. Wir hoffen auf breite Zustimmung in der Ratsversammlung zu unserem Vorschlag.“

 

Doris Grondke ist 51 Jahre alt und derzeit Stadtbaurätin und Baudezernentin der Stadt Buchholz in der Nordheide. Sie ist studierte Architektin und Stadtplanerin und hat 12 Jahre als leitende Angestellte in einem Architektur- und Stadtplanungsbüro gearbeitet.

One thought on “SSW und SPD nominieren Doris Grondke als neue Stadtbaurätin

  1. Moin SSW Ratsfraktion von Kiel,

    ich freue mich, dass eine Stadträtin für die wichtigen Bauvorhaben der schönen Stadt Kiel gefunden worden ist.

    Viel Glück bei der nächsten Ratsversammlung.

    Vriendelijke groet 🙂

    Steffi Knowles

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.