Gewerbeansiedlung am Flughafen Holtenau – hohes Entwicklungspotenzial im Kieler Norden

Gewerbeansiedlung am Flughafen Holtenau – hohes Entwicklungspotenzial im Kieler Norden

Zur Berichterstattung der Kieler Nachrichten über die Entwicklung am Flughafen Holtenau erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

„Die SSW-Ratsfraktion ist ebenso erleichtert wie erfreut über die gute Entwicklung der Gewerbeflächen in und am Airpark und die dort weiter wachsende Wirtschaft. Die Fortschritte zeigen, wie richtig die Entscheidung für den Erhalt des Flughafens war. Auch zeigt sich, welch großes Potenzial attraktiver und verkehrsgünstig gelegener Flächen im Norden der Stadt vorhanden ist.

Marcel Schmidt – Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel

Es kommt der Arbeitsplatzsituation in der gesamten Landeshauptstadt zugute und macht einmal mehr deutlich, wie wichtig es bei allen zukünftigen Entscheidung sein wird, die Entwicklung der Stadtteile nördlich des Kanals und deren verkehrstechnische Anbindung mitzudenken. Vor dem Hintergrund, dass der Flughafen wächst, wichtige IT-Unternehmen im Norden ihre Standorte massiv ausbauen und auf dem MFG5-Gelände einer neuer Stadtteil entsteht, ist es zwingend erforderlich, den Kieler Norden als integralen Bestandteil moderner ÖPNV –Systeme in Kiel einzuplanen.“

sekretær

Hinterlasse einen Kommentar