PressemitteilungenSportUncategorized

Breitensport und Sportvereine sind unerlässlich für Kiel

Veröffentlicht
Dr. Susanna Swoboda, stellvertretende Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion und deren sportpolitische Sprecherin

Anlässlich des letzten Ausschusses für Schule und Sport erklären die sportpolitische Sprecherin der SSW-Ratsfraktion, Dr. Susanna Swoboda und der Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Sport, Volkhard Hanns (SPD), sowie die sportpolitische Sprecherin Lydia Rudow (Grüne):

„Der Masterplan Sport stellt ein wichtiges Instrument dar, Leistungs- und Breitensport in den nächsten Jahren erfolgreich weiter zu entwickeln. Die Sportvereine der Landeshauptstadt bilden das wichtigste Element in diesem Prozess. Umso erfreulicher ist es, dass der von uns geforderte Fonds zur Förderung des Breitensports nun Gestalt annimmt.

Das ist ein wichtiges Zeichen, dass nicht nur Spitzen- und Leistungssport, sondern auch Breitensport in der Landeshauptstadt Kiel breit gefördert werden. Wir brauchen die Sportvereine und ihre ehrenamtliche Arbeit, die nicht hoch genug einzuschätzen ist. Gleichzeitig unterstützen wir auch andere Initiativen im Breitensport, wenn sie öffentlich zugängliche und gemeinnützige Projekte fördern.“

Hinterlasse einen Kommentar