SSW beeindruckt von Hilfe auf dem Nordmarksportfeld

SSW_EAE_Nordmarksprotfeld_Freifunk

Nahmen Freifunk-Netz mit Routerübergabe symbolisch in Betrieb: Florian Steinel, Freifunk-Initiative Kiel, Jette Waldinger-Thiering, Landtagsabgeordnete des SSW in Kiel, Sven Christian Seele, Ratsherr des SSW im Rat der Stadt Kiel, und Ilka Hübner vom Deutschen Roten Kreuz, Leiterin der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Nordmarksportfeld, (v.l.n.r.).

Die unermüdliche Aktivität der professionellen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist überwältigend. Die Kieler Bevölkerung tut ihr Bestes, um die vor Krieg, Elend und Verfolgung geflüchteten Menschen mit offenen Armen willkommen zu heißen und ihnen zu sagen, dass sie nun in Sicherheit sind. Trotz mancher Stellen, an denen improvisiert werden muss, ist dort schon jetzt ein akzeptables Unterkommen möglich. Mit Respekt danken wir den Menschen, die das möglich gemacht haben, für ihren Einsatz.

Weiterlesen

Kiel und Land machen Hilfe schneller als geplant möglich

15-09-02-Studt_Nordmarksportfeld_vonSven

Zusammen mit Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Stadtrat Gerwin Stöcken eröffnete Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt heute die provisorische Flüchtlingsunterkuft auf dem Kieler Nordmarksportfeld. Die dringend benötigte Einrichtung wird damit zwei Tage früher fertig als geplant und liefert ein gutes Beispiel für die effiziente Zusammenarbeit von Land und Landeshauptstadt, angetrieben durch die Regierungsbündnisse aus SPD, Grünen und SSW auf beiden Seiten. Foto: Sven Christian Seele

Brand auf Hof Akkerboom: Riesenverlust für kulturelle Vielfalt

„Die Zerstörung des Hofes Akkerboom ist ein Riesenverlust für Mettenhof und die kulturelle Landschaft in Kiel. Der Hof Akkerboom leistet seit vielen Jahren unschätzbare Arbeit im Stadtteil und trägt zur kulturellen Vielfalt bei. Dabei wirkt er weit über Mettenhof hinaus. Der Verlust trifft uns sehr“, dies erklären Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion,  Ingrid Lietzow, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Bettina Aust, kulturpolitische Sprecherin der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sowie die örtlichen SPD-Ratsherren Dr. Hans-Friedrich Traulsen und André Wilkens zum Brand auf Hof Akkerboom, der in der Nacht zu heute die Tenne und das Haupthaus des Kultur- und Kommunikationszentrums in Kiel-Mettenhof zum Opfer hatte.

 

Sven Seele: Gewerbesteuerplus bestätigt rot-grün-blaue Wirtschaftspolitik der Stadt Kiel

SSW-Ratsherr und Wirtschaftsexperte Sven Christian Seele

SSW-Ratsherr und Wirtschaftsexperte Sven Christian Seele

„Die zusätzlichen Gewerbesteuereinnahmen sind eine Bestätigung der rot-grün-blauen Politik für Kiel. Mit dem Betrag von rund 42 Mio. Euro übertreffen die Gewerbesteuereinnahmen deutlich die bisherige vorsichtige Schätzung, die sich an den Werten der Vorjahre orientiert hat. Die Dynamik, die wir in der ganzen Stadt durch klare Beschlüsse für die Zukunft Kiels entfacht haben, schlägt sich damit auch in den Steuereinnahmen nieder. Es zeigt sich, dass die zukunftsorientierten Investitionsbeschlüsse beispielsweise in der Innenstadt weitere Investitionen Dritter auslösen, die die Stadt voranbringen und die Lebensqualität steigern.

 

Weiterlesen

God ferie, allesammen

Så er der fri. Der er ferie. Wenn du aber, und das hast du bestimmt, ganz viel Lust auf Dänisch und tolle zeitgenössische dänische Literatur hast, dann kommst du zum Literatursommer des Literaturhauses Schleswig-Holstein 2015. In Kiel und im ganzen Land präsentiert der Sommer 2015 seinen Schwerpunkt „Dänemark“. Klick einfach auf das Bild unten und du kommst zum Programm. Du wirst staunen.

Zwei von den Lesungen veranstaltet übrigens unser Kieler SSF-Distrikt Pris/Klaustorp: die Lesung mit Claus Høxbroe am 18. August auf der Festung Friedrichsort und die Lesung mit PeterAdolphsen am 24. August im Literaturhaus.

litsam2015kl

Kiels Innenstadt wird metropolitaner

Zur Ankündigung weiterer privater Großinvestitionen in der Innenstadt erklären Ratsherr Marcel Schmidt (Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion), Ratsherr Arne Langniß (baupolitischer Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen) und Ratsherr André Wilkens, (baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion):

Weiterlesen

Marcel Schmidt: Vossloh in Suchsdorf stärkt Kiel

Fraktionsvorsitzender des SSW im Rat der Stadt Kiel, Marcel Schmidt

Fraktionsvorsitzender des SSW im Rat der Stadt Kiel, Marcel Schmidt

Der erste Spatenstich für den neuen Vossloh-Standort in Suchsdorf ist getan. Der Kieler Stadtteil gewinnt dadurch an Attraktivität, sagt Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender des SSW im Rat der Stadt. Die lukrativen Arbeitsplätze sind eine deutliche Stärkung für den Stadtteil als Wohn- und Arbeitsort sowie für die Stadtregion Kiel als Industriestandort.

„Der Spatentisch für den neuen Standort von Vossloh in Suchsdorf ist ein gutes Signal, mit dem 350 Arbeitsplätze in der industriellen Produktion langfristig für Kiel gesichert werden. Dazu kommen

Weiterlesen

Ausblick zwischen Politik und Kultur

Gut, dass es euch gibt! Heute hatten wir Anne-Sophie zu Besuch. Die Praktikantin im Amt für Kultur und Weiterbildung informierte sich einen ganzen Vormittag lang über das Zusammenspiel der politischen und administrativen Institutionen im Rathaus. Im November nämlich macht sie ein Praktikum bei der SSW-Landtagsfraktion. Da wollte die Skandinavistin schon 'mal wissen, wie Kommunalpolitik gemacht wird. Ihr und unser Dank gilt ganz besonders Stephanie Skuppin vom Büro des Stadtpräsidenten, Michel Hansen aus der SPD-Geschäftsstelle und Rüdiger Dieck, Geschäftsführer der CDU-Ratsfraktion, für die vielen und spannenden Erläuterungen ... und natürlich der Truppe, die uns mit auf den Rathausturm genommen hat.

Gut, dass es euch gibt! Heute hatten wir Anne-Sophie zu Besuch. Die Praktikantin im Amt für Kultur und Weiterbildung informierte sich einen ganzen Vormittag lang über das Zusammenspiel der politischen und administrativen Institutionen im Rathaus. Im November nämlich macht sie ein Praktikum bei der SSW-Landtagsfraktion. Da wollte die Skandinavistin schon ‚mal wissen, wie Kommunalpolitik gemacht wird. Ihr und unser Dank gilt ganz besonders Stephanie Skuppin vom Büro des Stadtpräsidenten, Michel Hansen aus der SPD-Geschäftsstelle und Rüdiger Dieck, Geschäftsführer der CDU-Ratsfraktion, für die vielen und spannenden Erläuterungen … und natürlich der Truppe, die uns mit auf den Rathausturm genommen hat.

Fraktionssitzung „on tour“ zur Sommersitzung

mvk5sven

Der Müllverbrennung aufs Dach gestiegen: Die SSW-Stadtratsfraktion in Kiel mit Bernd Seele, Armin Petersen, Marcel Schmidt, Sven Christian Seele, Oliver Lichtfuß, Arne Kühn, Dagmar Link, Oliver Buhmann, Dr. Frank Ehlers (Geschäftsführer der MVK) und Friedbert Wendt.

Unsere Fraktionssitzung haben wir am Montagabend bei der Müllverbrennung Kiel abgehalten. Zunächst gab es eine Führung durch die Anlage mit dem Geschäftsführer Dr. Frank Ehlers. Die Anlage der Müllverbrennung Kiel ist in Deutschland die Anlage mit der höchsten Energieeffizienz. Produziert wird Fernwärme und Strom für die Landeshauptstadt Kiel.

Seit 1975 entsorgt die MVK zuverlässig und sicher die Abfälle aus Kiel und dem Kieler Umland. Das 40-jährige Standort-Jubiläum wird am Sonntag, 20. September 2015, mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Gesellschafter der MVK sind die Landeshauptstadt Kiel (51 %) und die Firma REMONDIS (49 %).

Auf die MVK können wir wirklich stolz sein. Vielen Dank nochmals an die MVK und Herrn Dr. Ehlers.